• Eltern und Kind

    Schwangerschaft & Kindheit.
    Bei uns finden Sie Rat!


    mehr lesen
  • Agil und Fit

    Gesund älter werden.
    Wir beraten Sie gerne.


    mehr lesen
  • Packungsbeilagen verstehen

    Tipps für die Medikamenteneinnahme


    mehr lesen

Öffnungszeiten

Montag
09:00 - 19:00
Dienstag
09:00 - 19:00
Mittwoch
09:00 - 19:00
Donnerstag
09:00 - 19:00
Freitag
09:00 - 19:00
Samstag
09:00 - 14:00

Diagnosefinder
Vom Symptom zur Therapie

Start

Was können wir für Sie tun?


  • Beratungsclips

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Kundenkarte

    Vorteile sichern!

    Ihre persönliche Kundenkarte

    Fragen Sie das Apothekenteam nach den Vorteilen einer eigenen Karte.

  • LABORWERTE A-Z

    Laborwerte

    Laborwerte

    Was früher im Hinterzimmer der Arztpraxis und im Keller des Krankenhauses nebenbei von Arzthelferinnen, MTAs (medizinisch-technische Assistenten) und Stationsschwestern erledigt wurde, ist zu einer hoch automatisierten High-Tech-Branche geworden, in der Großlabore Zehntausende Proben verarbeiten. Der medizinisch-technische Fortschritt hat jedoch nicht nur die Arbeitsprozesse rationalisiert, sondern den Ärzten auch viele neue Messwerte beschert, die teilweise aber in ihrer Nutzenbewertung umstritten sind.

  • IGEL-Leistungen

    Bild einer Pipette und Reagenzgläsern

    IGeL-Laborchecks

    Nicht jede Laborleistung, die medizinisch sinnvoll ist, wird von den Krankenkassen uneingeschränkt übernommen. Umgekehrt ist allerdings auch längst nicht alles sinnvoll, was Labore bzw. die zuweisenden Ärzte als Selbstzahlerleistungen vermarkten. Während manche IGeL-Laborchecks generell fragwürdig sind, nutzen andere nur in bestimmten Situationen - diese Gemengelage ist für Patienten nicht leicht zu durchschauen. Die hier vorgenommenen Beschreibungen und Bewertungen der 19 häufigsten IGeL-Laborchecks helfen bei der Abwägung im Einzelfall.
    (Bild: Alloy Photography/veer)
  • Online-Reservierung

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Ihren Arzt oder Apotheker (bei Tierarzneimitteln Ihren Tierarzt).

Apotheken App
Die Esmarch-Apotheke auf Ihrem iPhone, iPad, iPod oder Android-Smartphone
Medikamente zur Abholung reservieren, Medikamente verwalten, Notdienstapotheken suchen und vieles mehr.
ApothekenApp gratis installieren, PLZ "10407" eingeben und "Esmarch-Apotheke" auswählen. Die ApothekenApp der Esmarch-Apotheke – die Apotheke für unterwegs.